Tipps für den Alltag

Wie das eigene Leben leichter wird - eine Gebrauchsanweisung
Sieben einfache Regeln, die Ihr und mein Leben garantiert leichter machen - so als würden wir schaukeln.
Geduldsfaden, der - DUDEN
Eine interesante Geschichte über Geduldsfäden habe ich im Museum der unerhörten Dinge gefunden. Herzlichen Dank an Herrn Roland Albrecht den Besitzer des Museums in Berlin für seine Erlaubnis den Beitrag über diese besonderen Fäden hier zu veröffentlichen. Foto: Teona Swift von Pexels

Plötzlich Pfegefall - was ist zu tun?
Manchmal dauert es eine Zeit bis der Pflegefall eintritt. Manchmal kann es aber auch sehr schnell gehen. Unsere Gastautorin Jana Pakur gibt Ihnen einen Überblick über die ersten notwendigen Schritte, die zu erledigen sind.
„Gute Gelegenheiten kommen nicht so oft vor...
Gelegenheiten und was daraus werden kann erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was dieser Auspruch für den Alltag pflegender Angehöriger bedeuten kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Sorgen gehören zu Ihrem Alltag irgendwie dazu, meinen Sie - welche Möglichkeiten Sie auf deren Größe haben erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wie Wärmflaschen und Erinnerungen zusammenpassen und was gegen Löcher in Wärmflaschen hilft.
Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“ – Buddha

Der namhafte Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen hat in Zusammenarbeit mit dem dm-Magazin alverde und der Pflegeschule am Evangelischen Klinikum Bethel eine Serie zum Thema häusliche Pflege herausgebracht. In den kurzen Beiträgen zu Themen wie "Im Bett bewegen", "Haare waschen im Bett" oder "Aufrichten nach einem Sturz" werden neben konkreten Tipps und Beipielfotos auch kleine Filmsequenzen zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Beiträge.
Gedanken formen unser Handeln - wie formen wir unsere Gedanken

Mehr anzeigen