Tipps für den Alltag

Anregungen für einen gelasseneren Umgang mit sich und Anderen
Wann haben Sie das letzte Mal so richtig laut und schallend

Listen mit den Dingen, die unbedingt erledigt werden müssen, führe ich seit ich schreiben kann
Wir alle brauchen Anerkennung von unseren Mitmenschen, um uns rundum wohl zu fühlen. Komplimente sind eine wunderbare Art die Zuneigung für Familienmitglieder auszudrücken. Aber was ist, wenn die geliebten Angehörigen dies nicht mehr können?

Sie fühlen sich angestrengt, unruhig, rastlos und fragen sich häufiger: "Was ist eigentlich mit mir los?" Ein möglicher Grund kann die tägliche Unterstützung Ihres Angehörigen sein.
Was gibt es Besseres, wenn man sich müde und schlapp fühlt als eine warme Suppe zu essen? - Nicht viel, behaupte ich! Heute verraten ich Ihnen ein ganz besonderes Suppenrezept, das sich sehr gut dazu eignet die eigenen Kraftreserven aufzufüllen und keine allergenen Stoffe besitzt ;o)

Drei gute Gründe sich selbst etwas Gutes zu tun: